Lacerta ED-APO 72/432

Ende 2017 besorgte ich bei Teleskop-Austria (=Lacerta) den kleinen ED-APO mit Flattener.
Er soll die Lücke zwischen den Fotolinsen und dem 800mm Teleskop schliessen. Und natürlich auch etwas praktische Erfahrung mit „Linsenfernrohren“ ermöglichen.

Mittels mFT/2″ Adapter ist er leicht an die Kamera zu adaptieren. Als Tele kann man ihn natürlich auch einsetzen. Wie immer alles sehr massiv gebaut.

Hier beim ersten schnellen Versuch am Orion (30 Sek. ISO800 an unmod. mFT Kamera)

1712 Lacerta ED-APO 72/432

171229 Orion Nebel M42/M43 + Running Man

Da ich den Kleinen auch guiden will brauche ich eine sogenannte Spring Load kupplung. Auch das bietet Lacerta natürlich an. (kup2).
Am APO sind diverse Löcher mit kleinen M5 Kunststoffschrauben verblindet. sowohl am dicken als dünneren Ende. Da aber die Rundung dieser Schnellkupplung genau dem kleineren Durchmesser entspricht, reicht eine Schraube, um sie sicher zu fixieren. Im Baumarkt habe ich mir dazu eine Senkschraube mit M5/12mm besorgt. Da geht sich schön aus.