CAS – Cassiopeia

151227 Casseopeia CAS

->in größer auf Astrometry.net

Das Sternbild der Kassiopeia ist ein sehr auffälliges, zirkumpolares (=es ist bei und zu jeder Jahreszeit sichtbar) Sternbild. Auch als Himmels W ist es bekannt. Vom großen Wagen/Bären aus gesehen, befindet es sich gegenüber, die innere Spitze des W zeigt in etwa zum Polarstern.

In ihr findet man die stärkste Radioquelle (CAS-A), den ein Supernovaüberrest ausstrahlt. Die Region der CAS ist sehr Sternreich, denn die Milchstraße geht hier durch.

Im Sternbild finden sich viele Objekte.

Der Blasennebel und M52:

160828 Blasennebel NGC7635 & M52

In Groß auf AstroBin

γ-CAS  / IC 59 and IC 63  y-Cassiopeia Nebel

161004  γ-CAS Nebel /IC63 IC59

größer auf AstroBin

IC59 (links) und IC63 stehen ca. 550 LJ weit weg. γ-Cassiopeiae (Tsih ) ist ca. 4 Lichtjahre von diesen Gasnebel entfernt und bringt das Wasserstoffgas zum Leuchten. Bei IC59 gibt es auch mehr reflexions Anteile daher mehr blaues Licht.

Gleich rechts unterhalb des „W“ ist der Pacman Nebel – NGC281 zu finden

160922 NGC281 Pacman Nebel 29I4

größer auf AstroBin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.